Yoga

Mond-Yoga für Frauen

wer von Euch kennt diese Momente nicht, die nur uns Frauen beschert sind?! Es ist eine große Kraft, die uns damit geschenkt wird. Es ist die Kraft, Leben zu schenken, die Kraft, unsere Gene weiterzugeben, die Kraft Platz in unserem Leben einzunehmen. Genauso kraftvoll ist damit auch die Fähigkeit unser menschliches Geschlecht fortzuführen. Wir Frauen erleben dafür einige Jahrzehnte lang, jeden Monat, oft strapazierende Momente, Tage. Nicht alle erleben dabei Menstruation und hormonelle Situation, die uns eigen sind, als Geschenk! Genauso wenig ist es aber ein Fluch. Aus Yoga-Sicht ist die Zeit besonders geeignet für mondartige Asanas. Diese „kühlen“ im ayurvedischen Sinne, bringen Ruhe und Regeneration, damit auch eine neue Kraft. In dieser Zeit wird der Körper dabei unterstützt, diesen Prozess so beschwerdefrei wie möglich zu gestalten. Für mich war Yoga in der Hinsicht ein Segen, es wirkte und wirkt immer noch, regulierend und harmonisierend.

Neue Freiheit

Seit November 2019 finden regelmäßig einmalig buchbare Kurse statt, die ich lediglich dem mondartigen „Let’s get slow! – Yoga“ widme, somit wird ein Wochenende unter diesem Stern abklingen… am Ende des Sonntagnachmittags von 16:00 – 19:00 Uhr findet dieser Yoga für Frauen statt. In erster Linie werden die oben genannten „kühlenden“ Asanas geübt, d. h. hauptsächlich im Sitzen und im Liegen. Diese wirken regenerativ auf unser in dieser Phase beanspruchtes System. Es entsteht dabei ein „Raum“ für ein Thema, das in unserer Gesellschaft oft tabuisiert wird. Schade, denn es gehört zu einen der natürlichsten Sachen des Lebens! Ich möchte gerne diesem Tabu entgegen wirken und zu mehr Freiheit und Wohlbefinden beitragen.

Termine

Der Kurs findet in meinen Räumen statt, keine 5 Gehminuten vom Starnberger See entfernt, mit max. 5 Teilnehmer. Die Kursgebühren betragen € 50,- und beinhaltet die Verkostung von einem gaumenschmeichelnden grünen Smoothie, selbst gerösteten Nüssen und ausgewählten Kräutertee. Es sind folgende Termine geplant:

  • 23.22.2020 von 16:00 bis 19:00 Uhr AUSGEBUCHT
  • 22.03.2020 von 16:00 bis 19:00 Uhr noch 2 Plätze frei
  • 03.05.2020 von 16:00 bis 19:00 Uhr

Ich freue mich freuen darauf, dass auch Yoga-Neugierige diese Chance nutzen, sich eine für sich wahrhaftig erholende und kraftschöpfende Zeit zu nehmen. Es ist auch ein guter Einstieg in Yoga und eine Gelegenheit mich persönlich kennenzulernen. 

Nein, natürlich müsst Ihr nicht Eure Menstruation gerade haben, um teilzunehmen. Genau genommen müsst Ihr gar nichts außer FRAU SEIN! Und das dürft Ihr voll und ganz!

Ich freue mich, wenn Ihr an Freundinnen, Verwandten und Kolleginnen diese Einladung weiterleitet. Die Anmeldung geht einfach über eine Email an mich: post@tschernig-lorenzi.de. Bei Warteliste wird ein nächster Termin angeboten.

Sei alle herzlich gegrüßt!

Isabelle

Empfehlung für Dich

Yoga und der innere Kompass“ richtet sich danach aus, in Deinem Leben für mehr Orientierung und Klarheit Raum zu schaffen, und einen ruhigen Blick nach Innen langsam zu werfen. Für 2021 ist der Termin vom 18.01, 18:00 Uhr, bis zum 22.01, 13 Uhr, im Haus Buchenried von der MVHS, direkt am Starnberger See, bereits geplant. Buchungen online ab ca Juni 2020

2 Kommentare Neuen Kommentar hinzufügen

  1. Eine Freundin hat mich zum Mond-Yoga mitgenommen. Das war meine erste Yogastunde überhaupt. Die Atmosphäre war sehr gemütlich und warm. Die Erklärungen waren außerdem sehr gut. Die gemeinsame Yogapraxis hat mir so gut gefallen, dass ich jetzt jeden Dienstag zum Yoga komme.
    Vielen Dank dafür!

Kommentare geschlossen.