Home

Willkommen & Bonjour

Der erste Schritt

ist der Anfang aller Reisen. Um zu entscheiden, ob ich der passende Gesprächspartner für Sie bin, erfahren Sie im Video mehr über mich. 
Meine Begrüßung und meine Stimme darin verraten es: Ich bin Französin. Es ist mir wichtig, denn meine Heimat Provence hat mich geprägt mit Leichtigkeit, Humor und Freiheitsliebe, meine Wahlheimat Deutschland hat mich geprägt mit Klarheit, Resilienz und Struktur. Diese Fähigkeiten dienen mir als Grundlagen in meiner Arbeit. 

Ich glaube fest daran, dass wir unsere Reise in die Richtung bringen können, die uns gefällt und gut tut, wenn wir uns aus den richtigen Gründen entscheiden genau das zu tun, wenn wir dafür handeln.
Die Erfahrung hat gezeigt, dass Veränderungen bereits mit der Entscheidung anfangen, dass SIE etwas verändern wollen. Zaubern kann ich nicht! Dafür können Sie sich auf eine neue Sicht der Dinge, eigene Lösungswege freuen und darauf, sich besser kennenzulernen und Ihre Fähigkeiten zu entdecken.

Impulse
für Ihr Leben

Coaching-Supervision-Mediation

Mein persönlicher Ansatz beruht auf den Respekt bei allen Beteiligten, mir inklusive, der Emotionen und deren Resonanz. Sie sind ein Wegweiser für mich als Coach, Supervisorin und Neuro-Mediatorin (SE).

Und so können wir gemeinsam würdevoll auch schwierigen Themen einen guten Platz geben. Klarheit und Handlungsfähigkeit ergeben sich daraus.

Die Grundlage meiner Arbeit ist das von Dr. phil. Heinz Strauß entwickelte Konzept der Systemenergetik, es geht dabei um „die Kunst des Befähigens auf wissenschaftlicher und ethischer Grundlage“.

Das Credo der Systemenergetik entspricht ganz meinem tiefen
Empfinden: Im Kern jedes Problems oder Symptoms steckt eine (nicht gelebte) Fähigkeit. Ja, Sie lesen richtig!
Auf der Entdeckungsreise Ihrer Fähigkeiten werde ich Sie dabei unterstützen, Ihre Kraftquellen zu erschließen, Ihr „Selbst“ unter allen möglichsten Umständen gerecht zu sein und ja, Ihre Resonanzfähigkeit zu entfalten. Daraus darf ein neuer Bezug zu sich entstehen, ein Vertrauen auf sich!
Deshalb liebe ich meine Arbeit: ich begegne Menschen und beobachte, wie sie sich verwandeln. Auch ich wachse mit jeder Begegnung.

Es gibt etwas, das sehr viel seltener ist, etwas Rareres als Fähigkeit.
Es ist die Fähigkeit, Fähigkeit zu erkennen.
Robert Half

Mein Angebot

Ich biete Ihnen Coaching in meiner Praxis und seit Anfang der COVID 19-Situation per Video an. Dabei geht es um Ihre persönlichen Themen im beruflichen wie privaten Kontext. Die Termine dauern 60′ oder nach Bedarf z. B. lange Anreise, 90′.

Bei Mediation hat die Erfahrung gezeigt, dass sich Konflikte ohne Zeitdruck und mit klaren Zeitgrenzen besser klären und lösen lassen. Dafür eignen sich 90′ bestens.

Supervision findet in Firma, Schule oder Praxis statt. Vor dem Start besprechen wir die genauen Details gemeinsam.

Ihre Investition: €120,- / Zeitstunde. Gemäß §19 UStG erfolgt kein Ausweis der Umsatzsteuer.

Als Französin biete ich Coaching, Supervision und Mediation auch in Französisch an.

Grundsätzlicher Bestandteil jedes systemischen Prozesses ist die Besprechung der Termin- und Zahlungsmodalitäten, der voraussichtlichen Anzahl von Sitzungen und eine spezifische Zielvereinbarung.

Mein Ansatz und meine Arbeit beruhen auf die Gegenwart.

Blog: Impulse

Das teile ich mit Ihnen

Resonanz, Resilienz und Ressourcen sind nicht nur Begriffe aus dem Systemischen Denken. Für mich, genau genommen für alle, sind es tägliche Begleiter. Resonanz ist unumgänglich, bei allen Begegnungen und Erlebnisse schwingen sie in uns. Mit der Systemenergetik habe ich gelernt, sie zu „lesen“, zu entschlüsseln. Sie sind meine Instrumente in der Arbeit mit Ihnen. Resilienz wächst daraus, macht mich widerstandsfähiger. Je mehr ich erlebe, meine Ressourcen nutze, die mir zur Verfügung stehen, und diese Resonanzen bewusst zulasse, desto mehr kann ich als Mensch wachsen. 

Dieser Blog spiegelt meine Resonanzen wieder, bedient sich meinen Ressourcen und stärkt damit meine Resilienz. Er hilft mir dabei, mich auszugleichen und alle Teile von mir, private und berufliche, in einem lebendigen Ganzen zu halten. Ich teile mit Ihnen meinen Weg, meine Erkenntnisse und Erlebnisse in ausgewählten Beiträgen, um Impulse zu geben, die Sie motivieren, Ihren Weg zu gehen und Ihre Ziele zu erreichen.

Meine beiden wichtigsten Identitätsstifter und Heilfaktoren neben meiner Arbeit als Coach und meiner Familie sind seit mehreren Jahren Yoga und – so überraschend das für Sie möglicherweise klingen mag – grüne Smoothies bzw. Grünes. Deshalb werden Sie mich hier auf meinem Impulse-Blog auf Märkte, in meine französische Heimat, an kraftvolle Orte, in meine Küche, auf meine Yogamatte begleiten. Überallhin, wo mein Inneres in Resonanz tritt mit den physischen und spirituellen Gaben des Lebens.

Kommen Sie mit und lassen Sie sich inspirieren!

Notiz zum Blog:
Ich bit­te Sie um Nachsicht mit meinem Deutsch. Die Bei­träge die­ses Blogs verfasse ich tages­ak­tu­ell und ohne pro­fes­si­onelle Hilfe. Es ist deshalb sehr wahr­schein­lich, dass meine fran­zö­si­sche Seite gele­gent­lich (Gott sei Dank) als Gram­ma­tik- oder Syn­tax­feh­lerteufel in Erscheinung tritt. Vie­len Dank im Voraus.

Was Sie sagen

Durch Ihr Coaching konnte ich „gelassener“ werden. Ich habe verstanden, dass gelassen sein für mich bedeutet, mich selber da zu lassen, wo ich bin und wie ich bin. Es ist nicht immer leicht, aber das Leben fühlt sich wahrer an.

Frau B.

Wer im Fluss sein will – auf dem Weg zu neuen Ufern – muss sich erst spüren, im Augenblick. Anders gesagt, wer gehen will, muss stehen lernen. Diese Veränderung gab mir Wurzel und Kraft für das Neue in meinem Leben.

Frau T.

Meine Unzufriedenheit zu genießen, klang unvorstellbar und widersprüchlich. Irgendwann konnte ich darüber schmunzeln. Das hilft mir dabei, auch unter Beschuss immer wieder Ruhe zu finden.

Herr E.